Horror | USA 2007 | 92 (DVD: 79, 88 & 92) Minuten

Regie: Darren Lynn Bousman

Auch über den Tod hinaus sorgt der perfide Serienkiller Jigsaw mit seinem Vermächtnis für weitere Schreckenstaten. Ausgerechnet seinen härtesten Widersacher bei der Polizei zwingt er zu einer Reihe von Prüfungen, an deren Ende das Überleben von zwei Kollegen stehen könnte - doch dafür muss der Gesetzeshüter morden. Auch dem vierten Teil des abstoßenden Erfolgsfranchise ist jeder Gedanke nach Sinn und Zweck fremd. Einzig der "Kick" an abstrusen Gewaltszenarien und die Lust am grausigen Spiel interessiert die Macher.

Filmdaten

Originaltitel
SAW IV
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Darren Lynn Bousman
Buch
Patrick Melton · Marcus Dunstan
Kamera
David A. Armstrong
Musik
Charlie Clouser
Schnitt
Kevin Greutert
Darsteller
Tobin Bell (Jigsaw/John) · Costas Mandylor (Hoffman) · Scott Patterson (Agent Strahm) · Betsy Russell (Jill) · Lyrig Bent (Rigg)
Länge
92 (DVD: 79, 88 & 92) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (DVD: ab 18, SPIO
JK, ungepr.)
Genre
Horror

Heimkino

Die Kinofassung ist für die Freigabe "ab 18" gegenüber der Originalfassung geschitten worden. Für die Heimkinoauswertung liegen unterschiedliche Versionen vor: eine stark geschnittene "KJ"-Fassung [keine Jugendfreigabe = "ab 18"] (79 Min.) sowie eine der Kinofassung entsprechende SPIO/JK-Fassung (88 Min.). Die "Limited Collector's Edition" (2 DVDs) enthält die SPIO/JK-Version und eine Reihe von Extras; bemerkenswert davon sind u.a. der dt. untertitelbare Audiokommentar der Produzenten Oren Koules, Mark Burg, Peter Block und Jason Constantine sowie der dt. untertitelbare Audiokommentar von Regisseur Darren Lynn Bousman und Schauspieler Lyriq Bent. Weiter enthält diese Doppel-DVD neben den üblichen Extras (u.a. Kurzinterviews, "Making of") ein Videotagebuch des Regisseurs (32 Min.), den Kurzfilm "Kingz" sowie eine im Film nicht verwendete Szene (1 Min.). Die deutsche BD (92 Min. bei 24 B./Sek.) ist mit der "Limited Collector's Edition" (88 Min. bei 25 B./Sek.) vergleichbar. In Österreich und in der Schweiz sind auf DVD Versionen mit dem Zusatz "unrated" und "Director's Cut" in einer Länge von gut 92 Min. (25 B./Sek.) erschienen. Diese Versionen sind im Bereich der Bonusmaterialien mit der deutschen "Limited Collector's Edition" vergleichbar.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts6.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Kinowelt (16:9, 1.85:1, dts-HD7.1 engl./dt., dts6.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Dass der Tod keine Rolle mehr spielt, jedenfalls nicht als erzählerisches Element, sondern allenfalls als ausgeschlachteter Schock- oder Ekeleffekt, ist im „Torture Porn“ inzwischen eine Binsenweisheit. In „Saw IV“ erhält sie indes eine neue Dimension. Der Serienkiller Jigsaw ist tot, die Gerichtsmediziner obduzieren den leblosen Körper mit der notwendigen Akribie. Was sie im Magen finden, bringt jedoch auch die Profis aus der Fassung. Es ist eine Kassette, die der perfide Sadist wohl im Todeskampf noch verschluckt haben muss. Sie enthält Jigsaws grausiges Ver

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren