The Killing Floor

- | USA 2006 | 93 Minuten

Regie: Gideon Raff

Nach seinem Umzug in ein hochherrschaftliches Apartment in Manhattan entwickelt sich das Leben eines Verlegers von Horror-Romanen zum Albtraum, wobei etliche Horrorvisionen, die in seinen Büchern beschrieben werden, Gestalt annehmen. Als er in ein Mordkomplott verwickelt wird und plötzlich unter Verdacht steht, wird ihm vollends der Boden unter den Füßen entzogen. Solide gespielter Psychothriller über die Domestizierung eines arroganten Yuppies, der durchaus einige dichte Momente vorzuweisen hat, insgesamt aber durch seine zahlreichen Twists und Wendungen mehr verwirrt als überrascht. (Fernsehtitel: "Kein Entkommen") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE KILLING FLOOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Gideon Raff
Buch
Ryan Swanson · Gideon Raff
Kamera
Martina Radwan
Musik
Michael Wandmacher
Schnitt
Annie L. Amie
Darsteller
Marc Blucas (David Lamont) · Joel Leffert (Goodman) · Shiri Appleby (Rebecca Fay) · Jeffrey Carlson (Jared Thurber) · Reiko Aylesworth (Audrey Levine)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Concorde/Eurovideo (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren