Dream Cruise - Albtraum aus der Tiefe

- | USA/Japan 2007 | 57 Minuten

Regie: Norio Tsuruta

Ein Geschäftsmann in Tokio lädt seinen Anwalt zu einer Segelparty ein. Der hat seit dem Ertrinken seines Bruder panische Angst vor Wasser, nimmt die Einladung aber an, um Zweifel seines Klienten, mit dessen Frau er ein Verhältnis hat, zu zerstreuen. Doch der Betrogene weiß längst Bescheid und hat seine Rache von langer Hand vorbereitet. Schwacher Horrorfilm mit überkonstruierter und kruder Handlung, der gemäß japanischer Gruseltradition gleich zwei Geister mit wallenden Haaren auftreten lässt - vielleicht, um von der leicht zu durchschauenden Handlung abzulenken.

Filmdaten

Originaltitel
MASTERS OF HORROR: DREAM CRUISE
Produktionsland
USA/Japan
Produktionsjahr
2007
Regie
Norio Tsuruta
Buch
Naoya Takayama · Norio Tsuruta
Kamera
Tetsuro Sano
Musik
Kôji Endô
Schnitt
Hiroshi Sunaga
Darsteller
Daniel Gillies (Jack Miller) · Yoshino Kimura (Yuri Saito) · Miho Ninagawa (Naomi Saito) · Ryo Ishibashi (Eiji Saito) · Tom Irvine (kleiner Jack)
Länge
57 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Produzenten Mick Garris und des Darstellers Daniel Gillies. Der Film ist gegenüber der Originalfassung um wenige Sekunden gekürzt. Der Film ist der 13. Teil der zweiten Staffel der TV-Reihe "Masters of Horror".

Verleih DVD
Splendid (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren