Späte Rache - Eine Familie wehrt sich

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Thorsten Näter

Ein ehemaliger Beamter des Bundeskriminalamts, der vor Jahren als verdeckter Ermittler arbeitete und südamerikanische Drogenbosse und ihre Hintermänner hinter Gitter brachte, wird von seiner Vergangenheit eingeholt, als ihm und seiner Familie ein aus der Haft entlassener Drogenhändler nach dem Leben trachtet. Wenig gelungene (Fernseh-)Mischung aus Thriller und Familienfilm mit viel Action und einigen komödiantischen Zwischenszenen. Die dick aufgetragene Moral und Klischees in der Figurenbesetzung unterminieren die Qualität des Films, dessen Actionszenen viel Gewalt zeigen, immerhin aber Brutalität und Erniedrigung in der Darstellung vermeiden.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Thorsten Näter
Buch
Thorsten Näter
Kamera
Joachim Hasse
Schnitt
Julia von Frihling
Darsteller
Jochen Horst (Gernot Lohmann) · Susanna Simon (Ina Lohmann) · Isolda Dychauk (Nicole Lohmann) · Willi Gerk (Björn Lohmann) · Diego Wallraff (Alexandro Guzman)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren