Alien Intruder

Science-Fiction | USA 1992 | 90 Minuten

Regie: Ricardo Jacques Gale

Eine außerirdische Kreatur, die in ein Unterhaltungsprogramm des Bordcomputers eingedrungen ist, hetzt in der Gestalt einer schönen Frau die Besatzung eines Raumschiffs gegeneinander auf, bis die Männer sich gegenseitig umbringen. Auch der Rettungsmannschaft ergeht es nicht anders. Lustlos inszenierte und chaotisch montierte Science-Fiction-Variante des alten Vampir-Mythos: die Frau stürzt die Männer ins Verderben. Nicht einmal in den Sequenzen des Computer-Programms, die klassische Filme vom Western bis zu "Casablanca" zitieren, kommt etwas Vergnügen auf.

Filmdaten

Originaltitel
ALIEN INTRUDER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Ricardo Jacques Gale
Buch
Nick Stone
Kamera
Michael Pinkey
Musik
Miriam Cutler
Schnitt
Paul Volk · Ron Cabreros · Lorne Morris
Darsteller
Maxwell Caulfield (Nick) · Tracy Scoggins (Ariel) · Richard Cody (D. J.) · Stephen Davies (Peter) · Jeff Conaway (Borman)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Science-Fiction

Diskussion
Eine außerirdische Kreatur, die in ein Unterhaltungsprogramm des Bordcomputers eingedrungen ist, hetzt als virtuell reales Wesen in der Gestalt einer schönen Frau die Besatzung eines Raumschiffs gegeneinander auf,

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren