10.000 B.C.

Abenteuer | USA 2008 | 109 Minuten

Regie: Roland Emmerich

Ein junger Mann wird dank seines Geschicks bei der Mammut-Jagd zum Anführer seines Stamms und nimmt die einzige Überlebende einer anderen Sippe zur Frau. Sein Glück währt nicht lange, da berittene Krieger einen Teil des Stamms sowie seine Frau verschleppen. Prähistorisches Abenteuer mit prachtvollen Landschaftsaufnahmen, aber allzu unentschlossen zwischen handfestem Kinoabenteuer und märchenhaftem Fantasy-Film schwankend. Trotz überwältigender Effekte wird der Film dem epischen Anspruch nicht gerecht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
10,000 B.C. | 10.000 BC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Roland Emmerich
Buch
Roland Emmerich · Harald Kloser
Kamera
Ueli Steiger
Musik
Harald Kloser · Thomas Wander
Schnitt
Alexander Berner
Darsteller
Steven Strait (D'Leh) · Camilla Belle (Evolet) · Cliff Curtis (Tic-Tic) · Omar Sharif (Old Baku) · Tim Barlow (Pyramidengott)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer | Fantasy

Heimkino

Die Standard-Ausgabe enthält keine nennenswerten Extras. Das Bonusmaterial der Special Edition (2 DVDs) beinhaltet u.a. eine 90-minütige "History Channel"-Sendung über das Leben vor 12000 Jahren ("The History Channel - Eine Reise in die Vergangenheit: 10.000 BC "), ein alternatives Filmende (3 Min.) sowie ein Feature mit im Film nicht gezeigten Szenen (10 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Roland Emmerich kehrt der Zukunft nun den Rücken zu. Nachdem der Großteil seiner erfolgreichen Filme dem Science-Fiction-Genre zuzurechnen ist („Independence Day“, fd 32 118; „The Day After Tomorrow“, fd 36 507), richtet er nun seinen Blick auf die Geschicke eines Helden, der auf einer fiktiven, prähistorischen Erde diverse Abenteuer bestehen muss. D’Leh (ein Anagram für ‚Held’), ist der Sohn des ehemaligen Anführers seines Stammes, der scheinbar vor seinen Pflichten floh und seinen Sohn in Schande zurück ließ. Dieser verliebt sich bereits als Junge in die andere Außenseiterin seiner Gemeinschaft: in Evolet, ein Mädchen mit strahlend blauen Augen, das die Überlebende einer anderen, gemordeten Menschengruppe ist. D’Lehs Stamm lebt isoliert in verschneiten Bergen und macht Jagd auf Mammuts. Die Darstellu

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren