Beaufort

Kriegsfilm | Israel 2007 | 125 Minuten

Regie: Joseph Cedar

Libanon im Jahr 2000: Die Festung Beaufort, seit 18 Jahren unter israelischer Kontrolle als außen liegender Militärstützpunkt, soll in wenigen Wochen geräumt und gesprengt werden. Bis dahin müssen der junge Kommandant der Festung und seine Soldaten ausharren und ihr Leben für ein strategisch längst unwichtig gewordenes Ziel opfern. Kontemplativer Film, der die Unsinnigkeit und Unmenschlichkeit des Krieges ebenso anprangert wie die starrsinnige Haltung Israels in Bezug auf den Libanon-Konflikt. Die Handlung entwickelt sich eher schleppend, auch bieten die Charaktere nur wenige Möglichkeiten zur Identifikation. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BEAUFORT
Produktionsland
Israel
Produktionsjahr
2007
Regie
Joseph Cedar
Buch
Joseph Cedar
Kamera
Ofer Inov
Musik
Ishai Adar
Schnitt
Zohar M. Sela
Darsteller
Oshri Cohen (Liraz) · Itay Tiran (Koris) · Eli Eltonyo (Oshri) · Ohad Knoller (Ziv) · Itay Turgeman (Zitlawy)
Länge
125 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
NewKSM (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz/dt.)
Verleih Blu-ray
NewKSM (16:9, 2.35:1, dts-HDMA frz./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren