Das Papst-Attentat

- | Deutschland 2007 | 90 (DVD: 108) Minuten

Regie: Rainer Matsutani

Als sich im Vorfeld des Papstbesuchs in Köln die Anzeichen häufen, dass ein Attentat auf das Oberhaupt der katholischen Kirche geplant ist, laufen die Ermittlungsarbeiten des BKA, unterstützt von Sicherheitskräften des Vatikan, mit Hochdruck an. Bald gerät ein Präzisionsschütze ins Visier der Ermittler, dem ein Unbekannter eine mehrstellige Millionensumme angeboten hat. Als der Verdächtige in Köln gesichtet wird, beginnt eine Hetzjagd durch die Domstadt, doch der Gesuchte taucht unter; für die Beamten beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Zwar gut gespielter, aber nach einem wenig stringenten Drehbuch allzu holprig und ungeschickt entwickelter (Fernseh-)Action-Thriller. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Rainer Matsutani
Buch
Holger Karsten Schmidt
Kamera
Clemens Messow
Musik
Wolfram de Marco
Schnitt
Marco Pav D'Auria
Darsteller
Heiner Lauterbach (Rami Hamdan) · Gesine Cukrowski (Sara Stertz) · Jürgen Tarrach (Herbert Glowalla) · Gottfried John (Paolo Naldini) · Hartmut Stanke (Papst)
Länge
90 (DVD: 108) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, des Kameramanns und des Darstellers Max von Thun, eine separate Tonspur mit der Filmmusik, einen Storyboard/Film-Vergleich sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen. Die DVD enthält eine Langfassung des TV-Films.

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren