Eine wie keiner

- | Deutschland 2007 | 70 Minuten

Regie: Marco Petry

Eine schüchterne brillentragende Schülerin blitzt ab, als sie sich in den arroganten Star der Fußballmannschaft verliebt. Durch eine Fügung des Schicksals müssen beide für einige Zeit ihre Körper tauschen, wobei er merkt, wie junge Frauen wirklich denken und fühlen, während sie lernt, dass seine Coolness nur ein Schutzpanzer ist. Persiflage auf das beliebte Teenager-Komödien-Motiv des hässlichen Entleins, das sich zur Prinzessin mausert, gepaart mit dem nicht minder beliebten Rollentausch-Motiv, wodurch innere Werte und die wahren Bedürfnisse des anderen besser erkannt werden. (Teil der Reihe "Funny Movie"; vgl. "Spiel mir das Lied und Du bist tot"", "Dörte's Dancing" und "H3: Halloween Horror Hostel") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Marco Petry
Buch
Bora Dagtekin · Vivien Hoppe
Kamera
Jochen Stäblein
Darsteller
Josefine Preuß (Melli) · Manuel Cortez (Roque) · Klaus Stiglmeier (Trainer Minesmann) · Laura Osswald (London) · Kristina Walter (Renate Müller)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren