Stürmische Zeiten (2007)

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Zoltan Spirandelli

Ein Dachdeckermeister ist mit seinem Sohn, einem Banker, seit dem Krebstod seiner Frau zerstritten. Beide geraten in eine pikante Konkurrenzsituation, als sie sich in eine Urlauberin verlieben, die mit ihrem Sohn an die Ostsee gekommen ist. Der Jüngere macht das Rennen und reist im Streit ab, doch drei Monate später wird der Vater in ein Hamburger Krankenhaus gerufen, wo man ihm eröffnet, dass auch der Sohn an Krebs sterben wird. Konfliktreiche (Fernseh-)Tragikomödie mit markanten Charakteren. Der Heimatfilm sucht sein Heil in der Hybridform von Komödie und Drama, überschreitet mit der Idee, Selbstmord als Bestandteil des traurigen Happy Ends einzusetzen, jedoch die Grenze des Erträglichen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Zoltan Spirandelli
Buch
Michael Illner · Alfred Roesler-Kleint
Kamera
Dragan Rogulj
Musik
Andy Groll
Schnitt
Magdolna Rokob
Darsteller
Wolfgang Stumph (Werner Stegemann) · Max von Thun (Nils Stegemann) · Marie Zielcke (Inka Schmidt) · Henry Stange (Max, Inkas Sohn) · Sven Pippig (Manni)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren