Blind Wedding - Hilfe, sie hat ja gesagt

Komödie | USA 2006 | 90 Minuten

Regie: Michael Ian Black

Frustriert nach jeweils gescheiterten Heiratsanträgen, geben sich ein junger Mann und eine Kellnerin das Eheversprechen, ohne sich richtig zu kennen. Fortan sind beide bemüht, die Heiratszusage einzuhalten. Blasse romantische Komödie, die vor allem daran krankt, dass die eigentlich recht guten Darsteller aufgrund des wenig ausgereiften Drehbuchs im Gegensatz zu einigen pointierter entworfenen Nebenrollen keine Konturen entwickeln können. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
WEDDING DAZE | THE PLEASURE OF YOUR COMPANY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Michael Ian Black
Buch
Michael Ian Black
Kamera
Dan Stoloff
Musik
Peter Nashel
Schnitt
Greg Hayden · Alan Oxman
Darsteller
Jason Biggs (Anderson) · Isla Fisher (Katie) · Joe Pantoliano (Smitty) · Joanna Gleason (Lois) · Edward Herrmann (Lyle)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (5 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Für ausgefallene Heiratsanträge bietet das Kino die besten Vorlagen. Am Schluss von „Leoparden küsst man nicht“ (fd 13 905) gesteht Cary Grant Katharine Hepburn seine Liebe auf dem Rücken eines Brontosaurier-Skeletts (das prompt zusammenstürzt). Und in „Der unsichtbare Dritte“ (fd 8 754) hält derselbe Darsteller ausgerechnet in den Klippen des Mount Rushmore um Eva Marie Saints haltsuchende Hand an. Dass bereits weniger schwindelerregende Heiratsanträge gründlich scheitern können, zeigen zwei Fehlversuche in „Blind Wedding“. Nummer eins: Ein halbnackter Twen namens Anderson probiert es im Kostüm des Liebesgottes Cupido, im Glitterslip-und-Engelflügel-Outfit, worauf die Angebetete einen tödlichen Herzanfall erleidet. Nummer zwei: Ein Kieferorthopäde bringt den Willst-Du-meine-Frau-werden-Satz im Pantomimespiel unter. Seine Möchtegern-S

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren