Wilde Tage

- | USA 2003 | 85 Minuten

Regie: David M. Evans

Mit seinen fantastischen Geschichten weiß ein alter Seebär, das Herz seines Enkels zu gewinnen, seinen Sohn, den Vater des Jungen, bringt er damit allerdings auf die Palme. Der wird schmerzlich an die Enttäuschungen in der eigenen Kindheit erinnert, als der Vater nie Zeit für die Familie hatte und seinem Drang nach Abenteuern nachgab. Als sich Großvater und Enkel auf eine abenteuerliche Reise begeben, scheint sich vieles vom vermeintlichen Seemannsgarn zu bewahrheiten. Sympathische Familienunterhaltung mit einigem Tiefgang. Peter Falk fesselt als Großvater und liebenswerter Aufschneider. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
WILDER DAYS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
David M. Evans
Buch
Jeff Stockwell
Kamera
David Pelletier · Harry Keramidas
Musik
Ernest Troost
Darsteller
Peter Falk (James "Pop Up" Morse) · Timothy Daly (John Morse) · Josh Hutcherson (Chris Morse) · Kate Vernon (Dorothy Morse) · Conchita Campbell (Lexy Morse)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren