10 Sekunden

Drama | Deutschland 2008 | 89 Minuten

Regie: Nicolai Rohde

Episodisch angelegte, fiktive Geschichte um jenes Flugzeugunglück, das sich im Jahr 2002 am Bodensee ereignete und 80 Menschen das Leben kostete. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Fluglotse, der die Katastrophe zu verantworten hat: Sein Leben zerbricht im Nachklang des Unglücks, bis er schließlich von einem Hinterbliebenen der Opfer ermordet wird. Als Gefühlskino konzipierter (Fernseh-)Film, der Fragen nach Schuld und Sühne anschneidet, inhaltlich wie formal aber wenig Eigenständiges bietet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Nicolai Rohde
Buch
Nicolai Rohde · Sven S. Poser · Sönke Lars Neuwöhner
Kamera
Hannes Hubach
Musik
Rainer Oleak
Schnitt
Gergana Voigt
Darsteller
Marie Bäumer (Franziska) · Sebastian Blomberg (Harald) · Filip Peeters (Eric) · Hannah Herzsprung (Daniela) · Wolfram Koch (Markus)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren