Fifty Pills

- | USA 2006 | 80 Minuten

Regie: Theo Avgerinos

Einem Studenten droht der College-Verweis, weil er die Studiengebühren fürs nächste Semester nicht aufbringen kann. In seiner Not verkauft er 50 Ecstasy-Pillen, die ihm ein Studienkollege, der im Knast sitzt, überlassen hat. Da er als Dealer eher ungeschickt ist und der Kumpel gar nicht der wahre Besitzer der Pillen war, hat er bald jede Menge Ärger. Solide geschriebene, in der Hauptrolle gut gespielte Independent-Komödie, inszenatorisch aber zerfahren und uneinheitlich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FIFTY PILLS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Theo Avgerinos
Buch
Matthew Perniciaro
Kamera
Harris Charalambous
Musik
David Manning
Schnitt
Adam B. Stein
Darsteller
Lou Taylor Pucci (Darren) · Kristen Bell (Gracie) · John Hensley (Coleman) · Nora Zehetner (Michelle) · Eddie Kaye Thomas (Ralphie)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren