Horror | Spanien 2007 | 78 Minuten

Regie: Jaume Balagueró

Das Fernsehteam eines Nachtmagazins gerät während eines vermeintlichen Routineeinsatzes der Feuerwehr in eine mörderische Falle, als die Gesundheitsbehörde den Einsatzort, ein Altstadthaus, versiegelt und sich der Einsatz zum Überlebenskampf entwickelt. Der effektvoll inszenierte Film bedient unterschiedliche Subgenres des Horrorfilms gleichberechtigt und mit rasanten Stimmungswechseln, wobei er zugleich schwarz-humorig Kritik am trivialen Fernseh-Infotainment übt.

Filmdaten

Originaltitel
[REC]
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2007
Regie
Jaume Balagueró · Paco Plaza
Buch
Jaume Balagueró · Paco Plaza · Luis A. Berdejo
Kamera
Pablo Rosso
Schnitt
David Gallart
Darsteller
Manuela Velasco (Ángela Vidal) · Ferrán Terraza (Manu) · Jorge Yamam (Sergio) · Carlos Lasarte (César) · Pablo Rosso (Marcos)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (DVD)
Genre
Horror

Heimkino

Die umfangreichen Extras der spanischen Special Edition (Audiokommentar, ausführliche Produktionsberichte) wurden für die deutschsprachige DVD nicht übernommen.

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 1.78:1, DD5.1 span./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
e-m-s (16:9, 1.78:1, dts-HD5.1 span./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Eine junge, blonde Frau steht vor der Kamera, in ihrer Hand ein Mikrofon. Die Fernsehreporterin Angela und ihr Kameramann Pablo wollen in der Nachtsendung „Während Sie schlafen“ live über die Nachtschicht einer Feuerwehrstation berichten. Kein unbedingt originelles Thema, und der Einsatz, zu dem sie ausrücken, scheint mehr als harmlos: Eine alte Frau ist in ihrer Wohnung eingeschlossen, die Nachbarn haben den Notruf gewählt. Aber die Rettungsroutine in dem Altstadtgebäude eskaliert, als die blutüber

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren