Speed Racer

- | USA 2008 | 135 Minuten

Regie: Andy Wachowski

Der jüngste Spross einer Rennfahrer-Familie, dessen älterer Bruder bei einem geschobenen Rennen ums Leben kam, legt sich mit mächtigen Sponsoren des "Grand Prix" an und sorgt dafür, dass wieder Fairness und Wettbewerb in seinen Sport einziehen. Hochgeschwindigkeits-3D-Film nach dem Vorbild einer japanischen Zeichentrickserie aus den späten 1960er-Jahren, der sein Übermaß an Animationstechnik mit realen Schauspielern nutzt, um eine sinnentleerte Destruktionsorgie zu feiern, die zwar alte Werte zu beschwören vorgibt, letztlich jedoch nur den aktuellen Familienfilmmarkt mit knallbunt-schrillen Effekten bedient. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SPEED RACER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Andy Wachowski · Larry Wachowski
Buch
Andy Wachowski · Larry Wachowski
Kamera
David Tattersall
Musik
Michael Giacchino
Schnitt
Roger Barton · Zach Staenberg
Darsteller
Emile Hirsch (Speed) · Christina Ricci (Trixie) · Susan Sarandon (Mom Racer) · John Goodman (Pops Racer) · Matthew Fox (Racer X)
Länge
135 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren