Welcome Home (2004)

- | Österreich 2004 | 98 Minuten

Regie: Andreas Gruber

Zwei österreichische Polizisten begleiten einen Liberianer, der der Einfachheit halber nach Ghana abgeschoben wird. Die Mission entwickelt sich zum Albtraum, als sie für ein Wochenende in dem afrikanischen Land festsitzen und Diskriminierung und Rassismus am eigenen Leib zu spüren bekommen. Überzeugend gespielte, präzise geschriebene rabenschwarze Komödie, die von der Umkehrung aller Vorzeichen lebt und lehrhafte Lektionen erteilt, wie schnell man selbst in die Rolle des Fremden geraten und im Handumdrehen einer Minderheit angehören kann. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WELCOME HOME
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2004
Regie
Andreas Gruber
Buch
Andreas Gruber · Martin Rauhaus
Kamera
Hermann Dunzendorfer
Musik
Peter Androsch · Hannes Köcher
Darsteller
Georg Friedrich (Rösler) · Abdul Salis (Isaac) · Rainer Egger (Samhaber) · Johannes Silberschneider (Altermüller) · Abdi Gouhad (Ampofo)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ungeprüft (DVD)
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein längeres Interview mit dem Regisseur Andreas Gruber (15 Min.).

Verleih DVD
Poly Film (1.85:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren