Der Mond und andere Liebhaber

Drama | Deutschland 2008 | 103 (TV 89) Minuten

Regie: Bernd Böhlich

Nach dem Verlust ihrer Arbeit rappelt sich eine 50-jährige resolute Berliner Lagerarbeiterin auf und hält unverdrossen an ihrer Lebensfreude fest. Als jedoch ihre Tochter bei einem Unfall ums Leben kommt, droht sie zu zerbrechen. Ein Drama voller Gefühle und Passionen, das teilweise als tragikomisches Sozialmärchen funktioniert und dabei den Eindruck erweckt, als wäre er der temperamentvollen Hauptdarstellerin auf den Leib geschrieben. Das Porträt einer mutigen (Über-)Lebenskämpferin wandelt sich zunehmend zur pathetischen Passionsgeschichte, auch weil dessen Protagonistin zu schauspielerischen Kraftakten neigt, die die Anlage der Rolle unterlaufen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Bernd Böhlich
Buch
Bernd Böhlich
Kamera
Florian Foest
Musik
Silly
Schnitt
Esther Weinert
Darsteller
Katharina Thalbach (Hanna) · Birol Ünel (Gansar) · Fritzi Haberlandt (Dani) · Steffen S. Scheumann (Knuti) · Andreas Schmidt (Siggi)
Länge
103 (TV 89) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren