Familienbande, scharf gewürzt

Tragikomödie | Frankreich 2007 | 81 Minuten

Regie: Mahamat-Saleh Haroun

Das patriarchalische Oberhaupt einer afrikanischen Familie wird von seiner 20 Jahre jüngeren Frau verlassen. Nun steht der Mittsechziger allein mit zwei Kindern da und sieht sich neuen Anforderungen gegenüber, die er mehr schlecht als recht in der Griff bekommt. Zudem muss er erkennen, dass sein ältester Sohn homosexuell ist. Erst einer aus der Elfenbeinküste angereisten lebensfrohen Verwandten gelingt es, das familiäre Gleichgewicht in eine neue Balance zu bringen. Tragikomisches Sittenbild der afrikanischen Gemeinschaft in Frankreich zwischen Emanzipationsstreben und traditionellen Normen.

Filmdaten

Originaltitel
SEXE, GOMBO ET BEURRE SALÉ
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2007
Regie
Mahamat-Saleh Haroun
Buch
Mahamat-Saleh Haroun
Kamera
François Kuhnel
Musik
Emmanuel Ferrier
Schnitt
Marie-Hélène Dozo
Darsteller
Marius Yelolo (Malik) · Mata Gabin (Hortense) · Aïssa Maïga (Amina) · Diouc Koma (Dani) · Lorella Cravotta (Myriam)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren