Welt Park Peking

- | VR China/Japan/Frankreich 2004 | 134 Minuten

Regie: Jia Zhang-Ke

Ein Themenpark in Peking, der seinen Besuchern Nachbauten von Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt bietet, als Hintergrund für die Geschichte eines Paares aus der Provinz, das dort Arbeit gefunden hat und Gefahr läuft, seine Liebe zueinander angesichts der Verlockungen der Hauptstadt und der Verheißung des schnellen Geldes zu verlieren. Der gleichnishafte Film macht die Globalisierung augenfällig und übt Kritik am wild wuchernden materiellen Wohlstand, dem tradierte Werte geopfert werden. Neben der symbolhaften Geschichte unterstreicht er seine Anklage einer aus den Fugen geratenen Welt mit optischen und akustischen Finessen und Brüchen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHIJIE
Produktionsland
VR China/Japan/Frankreich
Produktionsjahr
2004
Regie
Jia Zhang-Ke
Buch
Jia Zhang-Ke
Kamera
Nelson Yu Lik-wai
Musik
Lim Giong
Schnitt
Jing Lei-kong
Darsteller
Zhao Tao (Tao) · Chen Taisheng (Taisheng) · Jing Jue (Yiaowei) · Jiang Zhongwei (Niu) · Wang Yiqun (Qun)
Länge
134 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren