Feast

- | USA 2005 | 83 Minuten

Regie: John Gulager

Einige abgerissene Typen besuchen ein abgelegenes Diner, wo sie sich den Attacken kannibalistischer Monster erwehren, wobei sie alles zur Hand nehmen, was als Waffe tauglich scheint. Ein abstoßender Horrorfilm als Ergebnis einer amerikanischen Fernsehshow ("Project Greenlight"). In der Staffel für Horrorfilme, die von Wes Craven betreut wurde, gewann "Feast" - dem Vernehmen nach zum Leidwesen der Projekt-Initiatoren Matt Damon und Ben Affleck, die den überharten, mit Splatter-Effekten überhäuften Film nur unwillig co-produzierten.

Filmdaten

Originaltitel
FEAST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
John Gulager
Buch
Marcus Dunstan · Patrick Melton
Kamera
Thomas L. Callaway
Musik
Stephen Edwards
Schnitt
Kirk M. Morri
Darsteller
Balthazar Getty (Bozo) · Henry Rollins (Coach) · Navi Rawat (Heroine) · Judah Friedlander (Beer Guy) · Josh Zuckerman (Hot Wheels)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen, inklusive eines alternativen Filmendes (8 Min.).

Verleih DVD
Senator/Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren