Dr. Alemán

- | Deutschland 2008 | 103 Minuten

Regie: Tom Schreiber

Ein deutscher Medizinstudent absolviert sein praktisches Jahr in der kolumbianischen Millionenstadt Cali. Dabei gerät er mehr und mehr in den Sog der (Straßen-)Gewalt, die ihn magisch anzieht. Der in hohem Tempo erzählte Film stellt in keiner Weise die Frage nach dem "Warum" und liefert somit auch keine Motivation, die die unaufhaltsame Verwahrlosung seines Protagonisten erklären könnte. Mit Sinn für Details und Gespür für das Milieu inszeniert, wird die angestrebte Lebensnähe in der zweiten Hälfte einem Thriller-Kompromiss geopfert, der mit einer Romantisierung des Elends einher geht.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Tom Schreiber
Buch
Oliver Keidel
Kamera
Olaf Hirschberg
Musik
Josef Suchy
Schnitt
Andreas Wodraschke
Darsteller
August Diehl (Marc) · Marleyda Soto (Wanda) · Andrés Parrra (Héctor Lúis) · Hernán Méndez (Dr. Méndez) · Victor Villegas (El Juez)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren