Das Geheimnis von Murk

Komödie | Schweiz 2007 | 89 Minuten

Regie: Sabine Boss

Mysteriöse Kreise in Getreidefeldern in einer ländlichen Schweizer Gemeinde bringen nicht nur das Leben der Grundstücksbesitzer durcheinander, sondern stellen kurzfristig das gesamte Gemeinwesen auf den Kopf, da sich alle vom unverhofften Besuch der Außerirdischen einen Vorteil erhoffen. Überdrehte Komödie voller Klischees, in der die guten Darstellern ihrer Charaktere kaum entfalten können. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DAS GEHEIMNIS VON MURK
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2007
Regie
Sabine Boss
Buch
Daniel Howald
Kamera
Felix von Muralt
Musik
Christian Sommerhalder
Schnitt
Benjamin Fueter
Darsteller
Michael Neuenschwander (Felix Gerber) · Sabina Schneebeli (Sarah Gerber) · Daniel Rohr (Mike) · Jean-Luc Bideau (Freddy) · Michael Finger (Toni Krähenbühl)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion
Eigentlich haben Sarah und Felix, zwei Städter, die ihre Lebensträume auf dem Land verwirklichen wollten, das allzu beschauliche Landleben längst satt. Da kommen der eigenwilligen Künstlerin und dem verschrobenen Ingenieur mit seinen wenig tauglichen Umweltprojekten die Kornkreise, die wie von Geisterhand über Nacht in ihrem Feld auftauchen, gerade recht. Sorgen sie doch für Abwechslung und Aufregung und bringen Geld in die knappe Familienk

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren