Bienzle und sein schwerster Fall

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Hartmut Griesmayr

Der Mordfall eines kleinen Mädchen, in dem Kommissar Bienzle als Chef einer Sonderkommission ermittelt, weist Parallelen zu einem Fall auf, bei dem ein Kollege vor zwei Jahren versagte. Doch der Stuttgarter Kommissar lässt sich nicht beirren und verfolgt eine eigene Spur, was ihn in die Sackgasse und an den Rand der Verzweiflung führt, als ein weiterer Mord nach gleichem Schema geschieht. Bienzle gibt nicht auf und stößt auf eine bislang unbeachtete Fährte, die zu einem ganz anderen Täter führt. (Fernseh-)Serienkrimi um den schwäbisch-behäbigen Kriminalisten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Hartmut Griesmayr
Buch
Felix Huby
Kamera
Hans-Jörg Allgeier
Musik
Joe Mubare
Schnitt
Katja Habermehl
Darsteller
Dietz-Werner Steck (Ernst Bienzle) · Rita Russek (Hannelore Schmiedinger) · Rüdiger Wandel (Günter Gächter) · Lisa Maria Potthoff (Tanja Hohmann) · Jürgen Hartmann (Klaus Ziemer)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren