Meine liebe Familie - Der Erbe

- | Deutschland 2008 | 89 Minuten

Regie: Dagmar Damek

Eine resolute Frau führt mit Geschicke die Papierfabrik des verstorbenen Vaters, gerät aber in Schwierigkeiten, als der Maschinenpark erneuert werden muss. Da taucht auch noch der Neffe eines verstorbenen stillen Teilhabers auf, der auf den Verkauf der Fabrik drängt, damit sein Erbe ausbezahlt werden kann. In die Enge getrieben, zieht sie sich in ein abgelegenes Weindorf zurück. Turbulent-trivialer (Fernseh-)Familienfilm mit den genreüblichen Wendungen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Dagmar Damek
Buch
Dagmar Damek
Kamera
Markus Fraunholz
Musik
Jochen Schmidt-Hambrock
Darsteller
Uschi Glas (Barbara Herzog) · Helmut Zierl (Marius Perlinger) · Bibiana Zeller (Elisabeth Maibach) · Hans Peter Korff (Roland Meissner) · Julia Bremermann (Silke Maibach)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren