Meine Liebe Familie - Zeit für Veränderung

- | Deutschland 2008 | 89 Minuten

Regie: Dagmar Damek

Ausgerechnet mit Hilfe des vermeintlichen Widersachers, der seine Erbansprüche zurück stellt, kann die Geschäftsführerin einer familieneigenen Papierfabrik den drohenden Verkauf abwenden. Als Gegenleistung lässt sich der Mann einen alten Gasthof überschreiben, in dem der Gastronom und Weinhändler ein Feinschmecker-Restaurant eröffnen will. Über diese Aktivitäten kommen sich die beiden einstigen Streithähne näher. Fortführung des turbulent-trivialen (Fernseh-)Familienfilms. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Dagmar Damek
Buch
Dagmar Damek · Tamara Engel
Kamera
Markus Fraunholz
Musik
Jochen Schmidt-Hambrock
Darsteller
Uschi Glas (Barbara Herzog) · Helmut Zierl (Marius Perlinger) · Bibiana Zeller (Elisabeth Maibach) · Hans Peter Korff (Roland Meissner) · Julia Bremermann (Silke Maibach)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren