Memory Keeper - Schatten der Vergangenheit

- | USA 2008 | 86 Minuten

Regie: Mick Jackson

Im Jahr 1964 bringt die Frau eines Arztes Zwillinge zur Welt. Der Junge ist wohlauf, das Mädchen wird mit einem Down-Syndrom geboren. Aus Angst vor familiärem Stress gibt der Vater es in die Obhut einer Krankenschwester und erzählt, es sei bei der Geburt gestorben. In den nächsten 22 Jahren wächst das Kind zur lebenslustigen jungen Frau heran, während die Ehe des Vaters von Krisen überschattet ist. Gefühlvolle Roman-Verfilmung um eine fatale Fehlentscheidung, die das Leben aller Beteiligten nachhaltig beeinflusst. Gediegen inszeniert, getragen von einem überzeugenden Hauptdarsteller. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE MEMORY KEEPER'S DAUGHTER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Mick Jackson
Buch
John Pielmeier
Musik
Daniel Licht
Schnitt
Lori Jane Coleman
Darsteller
Dermot Mulroney (Dr. David Henry) · Gretchen Mol (Nora Henry) · Emily Watson (Caroline Gil) · Hugh Thompson (Al) · Lita Llewllyn (Ruby)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren