Braams - Kein Mord ohne Leiche

- | Deutschland 2008 | 90 Minuten

Regie: Sven Taddicken

Ein Berliner Kriminologe, der normalerweise Verbrechen analysiert, ermittelt im Fall eines auf Grund von Indizien verurteilten Mörders, bei dem die Leiche nie gefunden wurde. Im Gegenzug für seine Hilfe will der Verurteilte ihn über das Schicksal seiner Frau aufklären, die seit einem Jahr verschwunden ist. Vielschichtig entwickelter (Fernseh-)Krimi um einen gebrochenen Mann, den in erster Linie sein absoluter Wille zur Wahrheit zum Handeln und Weiterleben zwingt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Sven Taddicken
Buch
Matthias Popp
Kamera
Philipp Sichler
Schnitt
Dirk Grau
Darsteller
Jan-Gregor Kremp (Prof. Paul Braams) · Adrian Topol (Jonas Braams) · Gabriela Maria Schmeide (Laura Braams) · Steffen Schroeder (Chris Lanvermann) · Dorka Gryllus (Maja Thomas)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren