High School Musical 3: Senior Year

Musical | USA 2008 | 112 Minuten

Regie: Kenny Ortega

Dritter Teil der populären Musical-Reihe aus dem Hause Walt Disney, die um ein attraktives High-School-Pärchen zentriert ist. In der jüngsten Fortsetzung sehen sich die Figuren mit dem nahenden Ende der Schulzeit und der Frage konfrontiert, was danach kommen soll und wie sie ihr Leben gestalten wollen. Bis zum Abschluss gilt es einmal mehr, auch ein neues Musical auf die Schulbühne zu bringen. Ganz auf die junge Zielgruppe zugeschnittenes, inszenatorisch eher uninspiriertes Sequel mit eindimensionalen Figuren und mäßig originellen Tanzeinlagen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
HIGH SCHOOL MUSCIAL 3: SENIOR YEAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Kenny Ortega
Buch
Peter Barsocchini
Kamera
Daniel Aranyó
Musik
David Lawrence
Schnitt
Seth Flaum
Darsteller
Zac Efron (Troy Bolton) · Vanessa Anne Hudgens (Gabirella Montez) · Ashley Tisdale (Sharpay Evans) · Corbin Bleu (Chad Danforth) · Bart Johnson (Coach Jack Bolton)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Musical

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (7 Min.). Neben der Einzel-Edition auf Blu-ray veröffentlicht der Verleih zudem eine kombinierte Edition mit Blu-ray und DVD, auf denen jeweils der Hauptfilm zu sehen ist.

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Man kann dem Disney-Konzern nicht vorwerfen, dass er alle Quellen zu nutzen versucht, um Geld zu verdienen. Immerhin hat die „High School Musical“-Reihe das Verhältnis von Kindern und Jugendlichen zu Musicalfilmen in den USA, aber auch in Europa dank exzessiver Werbung und cleverer Partnerschaften mit den Musikfernsehsendern nachhaltig verändert. Plötzlich erscheint es jugendlichem Publikum nicht mehr seltsam, wenn Leinwandidole den Mund aufmachen und zu singen beginnen. 2006 begann der Siegeszug von „High School Musical“, der nun in die dritte Runde geht. Das Pärchen Troy und Gabriel

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren