Die Friedensmission - 10 Stunden Angst

- | Deutschland 1997 | 92 Minuten

Regie: Jörg Grünler

Eine deutsche Bundeswehreinheit auf Friedensmission in Bosnien: Bei einer Routinekontrolle verliert ein Unteroffizier die Nerven, erschießt eine Zivilistin und einen Kameraden. Der kleine Junge der Getöteten überlebt und kann fliehen. Der Soldat macht sich auf die Suche nach dem Kind, um die Sache aus der Welt zu schaffen, sein Vorgesetzter und der Militärpfarrer folgen ihm, wobei beide völlig andere Vorstellungen davon haben, wie mit dem Vorfall zu verfahren ist. Thriller vor dem Hintergrund des Konflikts in Ex-Jugoslawien, der sich auf die zwischenmenschliche Ebene der Spannungsgeschichte konzentriert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1997
Regie
Jörg Grünler
Buch
Johannes W. Betz
Kamera
Jirí Macháne
Musik
Michael Landau
Darsteller
Felix Eitner (Matthis) · Uwe Bohm (Joers) · Rudolf Kowalski (Babel) · Michael Mendl (Troller) · Herbert Knaup (Weinrich)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren