Recount

- | USA 2008 | 116 Minuten

Regie: Jay Roach

Die Präsidentschaftskandidaten Al Gore und George W. Bush liefern sich bei der Wahl im November 2000 ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Wenige Stimmen entscheiden über Sieg oder Niederlage; diese Entscheidung fällt in Florida. Am Ende des von Pannen, ungültigen Stimmzetteln und Manipulationen überschatteten Wahlvorgangs entscheiden 327 Stimmen die Wahl zu Bushs Gunsten. Der spannende Film greift die Ereignisse in einer Mischung aus Fiktion und Dokumenten auf, wobei er sich auf die Chefstrategen der Wahlkämpfer und ihr zähes Ringen konzentriert. Vorzüglich gespielt, pendelt er zwischen Dramatik und ironischer Satire, ergreift zwar nicht direkt Partei, benennt aber Tricks, Fehler und Pannen beider Lager. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RECOUNT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Jay Roach
Buch
Danny Strong
Kamera
Jim Denault
Musik
Dave Grusin
Schnitt
Alan Baumgarten
Darsteller
Kevin Spacey (Ron Klain) · Bob Balaban (Ben Ginsberg) · Laura Dern (Katherine Harris) · John Hurt (Warren Christopher) · Denis Leary (Michael Whouley)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren