Mogadischu (2008, Richter)

Drama | Deutschland 2008 | 107 Minuten

Regie: Roland Suso Richter

Spannende, sehr dichte Rekonstruktion der Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut" durch palästinensische Terroristen im Oktober 1977 bis zu deren Stürmung durch eine Einheit der GSG 9. Die Ereignisse werden aus der Sicht der Opfer in Form eines emotionalisierenden (Fernseh-)Spielfilms mit vorzüglichen Darstellern aufgearbeitet, wobei auch neuere Erkenntnisse wie die Kontakte des Terror-Drahtziehers zum KGB Berücksichtigung finden. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Roland Suso Richter
Buch
Maurice Philip Remy · Gabriela Sperl
Kamera
Holly Fink
Musik
Martin Todsharow
Schnitt
Bernd Schlegel
Darsteller
Thomas Kretschmann (Kapitän Schumann) · Nadja Uhl (Gai Dillmann) · Saïd Taghmaoui (Mahmud) · Herbert Knaup (Ulrich Wegener) · Jürgen Tarrach (Hans-Jürgen Wischnewski)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren