Leo und Marie - Eine Weihnachtsliebe

- | Deutschland 2008 | 90 Minuten

Regie: Rolf Schübel

Zwei unscheinbare, zurückgezogen lebende Menschen, die bei derselben Versicherungsgesellschaft arbeiten, lernen sich kennen und lieben. Doch das Glück hat ungeahnte "Nebenwirkungen": Beide werden nun von ihrer Umwelt mehr beachtet als zuvor, sehen sich in Konkurrenzkämpfe und Intrigen verwickelt, denen sie bislang ausgewichen waren. Märchenhafte (Fernseh-)Liebesgeschichte, die viel Zuneigung für die vorzüglich gespielten Protagonisten aufbringt und stimmig die realistische und die fantastische Ebene miteinander verzahnt. Mitunter etwas zu behäbig inszeniert, überzeugt der Regiestil immer dann, wenn er in einer schönen Art von Beiläufigkeit zum Vorschein kommt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Rolf Schübel
Buch
Arndt Stüwe
Kamera
Michael Hammon
Musik
Detlef Friedrich Petersen
Darsteller
Wotan Wilke Möhring (Leo Schreiber) · Bernadette Heerwagen (marie Johanson) · Uwe Bohm (Robert Hanke) · Suzan Anbeh (Susanne Pascheid) · Michael Schenk (Fran Petersen)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren