Man On Wire - Der Drahtseilakt

Dokumentarfilm | Großbritannien 2008 | 97 Minuten

Regie: James Marsh

Dokumentarfilm über einen illegalen "Drahtseilakt": Im Jahr 1974 gelang es dem französischen Artisten Philippe Petit, auf einem Stahlseil zwischen den Türmen des World Trade Center den Behörden buchstäblich auf der Nase herumzutanzen. Kongenial ergänzt durch die Musik von Michael Nyman, rekonstruiert James Marsh den spektakulären Coup in einem abenteuerlichen Dokumentarfilm, der zugleich poetisches Manifest und Porträt eines charismatischen Träumers ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MAN ON WIRE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
James Marsh
Kamera
Igor Martinovic
Musik
Michael Nyman · J. Ralph
Schnitt
Jinx Godfrey
Darsteller
Paul McGill (Philippe Petit) · Ardis Campbell (Annie) · David Demato (Jean-Louis) · David Frank (Alan) · Aaron Haskell (Jean-François)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
Arsenal (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren