Ein perfekter Freund

- | Frankreich/Deutschland 2005 | 102 Minuten

Regie: Francis Girod

Ein Journalist wacht in einem Krankenhaus auf und kann sich weder an die letzten 50 Tage seines Lebens noch an seine Lebenszusammenhänge erinnern. Sein bester Freund verhält sich merkwürdig reserviert, und eine Frau, die ihn häufig besucht, behauptet, seine Geliebte zu sein. Er recherchiert und stößt auf einen Skandal um genmanipulierte Nahrungsmittel, was etliche Lebensmittelkonzerne aufschreckt, die ihn zum Schweigen bringen wollen. Auf der Folie eines Wirtschaftsthrillers entwickelt sich das Psychogramm eines Mannes, der sich selbst sucht und einen Neuanfang wagt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UN AMI PARFAIT
Produktionsland
Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Francis Girod
Buch
Francis Girod · Philippe Cougrand
Kamera
Thierry Jault
Musik
Laurent Petitgirard
Schnitt
Isabelle Dedieu
Darsteller
Antoine De Caunes (Julien Rossi) · Martina Gedeck (Marlène Schwartz) · Jean-Pierre Lorit (Lucas Jäger) · Carole Bouquet (Anna Ferre) · Marie-France Pisier (Jacqueline Barth)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren