Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch

Kinderfilm | Deutschland/Österreich/Spanien/Italien 2008 | 89 Minuten

Regie: Stefan Ruzowitzky

Ein aufgewecktes zehnjähriges Mädchen wird von einer alten Hexe als deren Nachfolgerin auserwählt und kann mit Hilfe eines kleinen Drachen sowie eines Hexenbuchs einen machtgierigen Zauberer besiegen. Turbulenter Kinder-Fantasyfilm nach den populären "Hexe Lilli"-Kinderbüchern, der routiniert, aber ohne sonderlichen Charme die schlichte Abenteuerhandlung mit vielen Computereffekten garniert. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
HEXE LILLI - DER DRACHE UND DAS MAGISCHE BUCH | LA SUPERBRUJA KIKA
Produktionsland
Deutschland/Österreich/Spanien/Italien
Produktionsjahr
2008
Regie
Stefan Ruzowitzky
Buch
Stefan Ruzowitzky · Armin Toerkell · Ralph Martin
Kamera
Peter von Haller
Musik
Klaus Badelt
Schnitt
Britta Nahler
Darsteller
Alina Freund (Lilli) · Sami Herzog (Leon) · Anja Kling (Mutter) · Pilar Bardem (Surulunda) · Ingo Naujoks (Hieronymus)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Fantasy | Literaturverfilmung

Heimkino

Neben der Einzel-Edition auf Blu-ray veröffentlicht der Verleih zudem eine kombinierte Edition mit Blu-ray und DVD, auf denen jeweils der Hauptfilm zu sehen ist.

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Nach den „Wilden Hühnern“, den „Drei Fragezeichen“ und „Bibi Blocksberg“ war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die populären Bücher des schreibenden Sonderpädagogen Knister fürs Family-Kino-Entertainment entdeckt würden. Mit seiner kleinen rothaarigen Hexe Lilli hat der Autor bereits früh eine eigene Erfolgsfigur kreiert, ein Mädchen, das nicht „von Hause aus“ zaubern kann, sondern erst dank eines magischen Buchs dazu befähigt wird, also keine geborene, sondern eine „beauftragte“ Hexe ist, der oft genug manches daneben geht und die sich dann immer wieder sehr genau ihrer (Hexen-)Verantwortung stellen muss. Knisters „Lilli“-Bücher sind besonders bei Mädchen in verschiedenen Lese- und Altersstufen beliebt, dazu gibt es „Hexe Lilli“-Bücher zum Fr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren