Die Freiwilligen - Ein Jahr für die Welt

Dokumentarfilm | Deutschland 2008 | 104 (52 & 52) Minuten

Regie: Caroline Goldie

Dokumentarfilm über fünf junge Frauen und Männer, die ein freiwilliges soziales Jahr im Ausland, meist in Entwicklungsländern, ableisten. Dort werden sie nicht nur mit einer neuen Sprache und einer neuen Kultur konfrontiert, sondern müssen auch von Illusionen Abschied nehmen und erfahren die Möglichkeiten und Grenzen der eigenen Person. Zugleich wirft die Dokumentation einen Blick auf die Eltern der jungen Leute, für die ebenfalls ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Caroline Goldie · Andreas Pichler
Buch
Volker Heise · Jutta Doberstein
Kamera
Johann Feindt · Jörg Jeshel · Knut Schmitz
Schnitt
Annette Muff · Thomas Wellmann
Länge
104 (52 & 52) Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren