Claudia - Das Mädchen von Kasse 1

- | Deutschland 2008 | 92 Minuten

Regie: Peter Stauch

Eine Supermarktkassiererin und ein Musiker, der in einem Einkaufszentrum die Besucher unterhält, treffen sich zufällig nach einem seiner Auftritte und stellen fest, dass sie sich von früher kennen, sich aber aus den Augen verloren haben. Zwischen beiden knistert es, und bald erinnert sich der junge Mann an die verborgenen Talente seiner neu gewonnenen Freundin, die für die Zukunft beider förderlich sein könnten. Anspruchsarme romantische (Fernseh-)Komödie mit konturlosen Protagonistinnen, die den potenziellen Witz und die Komik des Alltagsgeländes komplett verschenkt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
Peter Stauch
Buch
Alexander Kühne
Kamera
Daniel Koppelkamm
Musik
Enis Rotthoff
Darsteller
Sophie Schütt (Claudia) · Ralf Bauer (Martin) · Julia Malik (Ophelia) · Jan-Gregor Kremp (Norbert) · Simone Kabst (Jessica)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren