Maqbool

- | Indien 2003 | 132 Minuten

Regie: Vishal Bhardwaj

Der Handlanger eines indischen Mafia-Bosses verliebt sich in dessen Geliebte und lässt sich von ihr zum "Königsmord" verleiten, um selbst an die Spitze des Clans zu gelangen. Das Verbrechen zieht eine Reihe von Morden nach sich und treibt das Paar in den Untergang. Im indischen Gangstermilieu angesiedelte, recht frei interpretierte Adaption des "Macbeth"-Stoffs. Das Geschehen wird in gedeckte Farben getaucht, findet aber immer wieder Möglichkeiten, bunte Farben ins Spiel zu bringen, was die düstere Geschichte aufhellt. Tanz- und Gesangseinlagen passen es den Bollywood-Standards an. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAQBOOL
Produktionsland
Indien
Produktionsjahr
2003
Regie
Vishal Bhardwaj
Buch
Abbas Tyrewala · Vishal Bhardwaj
Kamera
Hemant Chaturvedi
Musik
Vishal Bhardwaj
Schnitt
Aarif Sheikh
Darsteller
Irrfan Khan (Maqbool) · Tabu (Nimmi) · Pankaj Kapoor (Jahangir Khan) · Naseeruddin Shah (Inspector Purohit) · Om Puri (Inspector Pandit)
Länge
132 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
REM (16:9, 2.35:1, DD5.1 Hindi)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren