Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin

Komödie | USA 2009 | 104 Minuten

Regie: P.J. Hogan

Eine junge Journalistin ist dem Kaufrausch verfallen und hat sich bei der Jagd nach Modeschnäppchen so hoffnungslos verschuldet, dass der Ruin unvermeidlich scheint – bis sie in einem neuen Job eine Wandlung durchmacht. Unterhaltsame, von der talentierten Hauptdarstellerin weitgehend getragene romantische Komödie, die sich freilich zu sehr auf simplen Slapstick-Humor verlässt, statt das satirische Potenzial des Stoffs auszuschöpfen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
CONFESSIONS OF A SHOPAHOLIC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
P.J. Hogan
Buch
Tracey Jackson · Tim Firth · Kayla Alpert
Kamera
Jo Willems
Musik
James Newton Howard
Schnitt
William Goldenberg
Darsteller
Isla Fisher (Rebecca Bloomwood) · Hugh Dancy (Luke Brandon) · Joan Cusack (Jane Bloomwood) · John Goodman (Graham Bloomwood) · John Lithgow (Edgar West)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Es ist der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, um eine romantische Komödie ins Kino zu bringen, die von der Shoppingsucht einer jungen Frau erzählt, wenn die vorgebliche Botschaft, dass unkontrollierter Konsum offenkundig schädlich ist, von ausgedehnten Szenen unterlaufen wird, die das herrliche Gefühl hemmungslosen Geldausgebens beschwören. Protagonistin Becky verbündet sich mittels Voice-Over mit dem Publikum und beschreibt das Empfinden, ein Modeschnäppchen zu entdecken, mit den bewundernden Blicken eines unbekannten, aber attraktiven Mannes. In ihrer Vorstellung wird den Modepuppen in den Schaufenstern, die

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren