Im Regen des Südens

Liebesfilm | Argentinien 2008 | 110 Minuten

Regie: Paula Hernández

Kammerspielartiger Liebesfilm um einen Mann und eine Frau, die an einem regnerischen Tag zufällig aufeinandertreffen, sich wie durch magische Anziehung immer wieder begegnen und eine Nacht miteinander verbringen. Mit viel Fingerspitzengefühl führt er an die Protagonisten heran, lotet ihre Emotionen und die wachsende Nähe zwischen ihnen aus und entwickelt sich zum zärtlichen, fein gesponnenen Gefühlskino. (O.m.d.U.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LLUVIA
Produktionsland
Argentinien
Produktionsjahr
2008
Regie
Paula Hernández
Buch
Paula Hernández
Kamera
Guillermo Nieto
Musik
Sebastián Escofett
Schnitt
Rosario Suárez
Darsteller
Valeria Bertucelli (Alma) · Ernesto Alterio (Roberto)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
trigon-film (16:9, 1.85:1, DD2.0 span.)
DVD kaufen
Diskussion
Rush Hour in Buenos Aires. Alma steht im Stau, nichts tut sich, während unaufhörlich der Regen auf ihr Auto prasselt. Plötzlich wird die Tür auf der Beifahrerseite aufgerissen, ein blutüberströmter Mann lässt sich auf den Sitz fallen: Roberto. Die Angst ist der jungen Frau ins Gesicht geschrieben. Noch kann niemand ahnen, dass hier eine zärtliche (Kino-)Liebesgeschichte ihren Anfang nimmt. Nachdem seine Wunde gesäubert und versorgt ist, verschwindet der Fremde in der Anonymität der Autoschlange, um wenig später erneut aufzutauchen, diesmal mit Essen und Ge

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren