Trauzeuge gesucht!

Komödie | USA 2009 | 105 Minuten

Regie: John Hamburg

Einem angehenden Bräutigam fehlt zur perfekten Hochzeit noch ein Trauzeuge. Seine Bemühungen um eine Männerfreundschaft verlaufen zunächst peinlich, sind dann aber so erfolgreich, dass daraus neue Probleme erwachsen. Die romantische (Fernseh-)Komödie begleitet ihre Hauptfigur durch einen amüsant inszenierten Parcours voller Fettnäpfchen und reflektiert am Rande männliche Rollenbilder. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
I LOVE YOU, MAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
John Hamburg
Buch
John Hamburg · Larry Levin
Kamera
Lawrence Sher
Musik
Theodore Shapiro
Schnitt
William Kerr
Darsteller
Paul Rudd (Peter Klaven) · Jason Segel (Sydney Fife) · Rashida Jones (Zooey) · Andy Samberg (Robbie Klaven) · J.K. Simmons (Oswald Klaven)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Die BD enthält eine allerdings nur englische Audiodeskription für Sehbehinderte. Die umfangreichen Extras beinhalten u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs und der Darsteller Paul Rudd und Jason Segel sowie ein Feature mit neun so im Film nicht verwendeten Szenen (16 Min.).

Verleih DVD
Paramount (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 1.78:1, DTrueHD engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Dass das Genre der romantischen Komödie unter gewissen Ermüdungserscheinungen leidet, lässt sich kaum übersehen – davon kündeten zuletzt Produktionen wie „Verliebt in die Braut“ (fd 38 728), „Zufällig verheiratet“ (fd 38 979), „Bride Wars – Beste Feindinnen“ (fd 39 100) oder auch „Das Lächeln der Sterne“ (fd 38 960). Mit „Trauzeuge gesucht!“ erfindet Regisseur und Co-Autor John Hamburg diese filmische Gattung nicht gerade neu – er hat sich aber gemeinsam mit Larry Levin einen Kniff überlegt, mit dem er dem Genre zumindest ein wenig frischen Wind einzuhauchen vermag. So geht es in seinem Film einmal nicht darum, dass sich der beste Freund in die Braut („Verliebt in die Braut“) oder aber die beste Freundin in den Bräutigam („Die Hochzeit meines besten Freundes“, f

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren