Killing Zelda Sparks

- | Kanada/USA 2007 | 88 Minuten

Regie: Jeff Glickman

Ein männerverschlingender Vamp, der die Männerfreundschaft zweier College-Absolventen torpedierte, kehrt zehn Jahre später in die heimische Kleinstadt zurück, um sein Zerstörungswerk wieder auf zu nehmen. Doch die Freunde zeigen sich gewappnet, was allerdings fatale Folgen zeitigt. Schwarze Independent-Komödie mit wirren Zeitsprüngen; auch das im Laufe der Jahre wechselnde Outfit der Charaktere trägt wenig zur Orientierung bei.

Filmdaten

Originaltitel
KILLING ZELDA SPARKS
Produktionsland
Kanada/USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Jeff Glickman
Buch
Josh Ben Friedman
Kamera
Rhett Morita
Musik
Jim McGrath
Schnitt
Kerry Davie · Gareth C. Scales · Alex Shuper
Darsteller
Sarah Carter (Zelda Sparks) · Vincent Kartheiser (Craig Blackshear) · Geoffrey Arend (Terry Seville) · Colm Feore (Dr. Theodore Lenningrad) · Krystin Pellerin (Ellen)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs. Die FSK-Freigabe "ab 18" der DVD bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe "ab 16".

Verleih DVD
Ascot/Elite/Atomik (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren