The Company

Drama | USA 2007 | 279 Minuten

Regie: Mikael Salomon

Im Zuge des Kalten Kriegs bemühen sich in den 1950er-Jahren die Geheimdienste der verfeindeten Seiten, ihre Bastionen auf- und auszubauen. Neulinge in diesem Geschäft erleben den von den Sowjets blutig unterdrückten Ungarn-Aufstand (1956) hautnah mit, in den CIA eingeschleuste sowjetische Agenten können sich über das Debakel der kubanischen Schweinbucht-Invasion freuen. Ausuferndes Geschichtsdrama nach einem Roman von Robert Littell, das einen realistischen Blick auf die Arbeit der Geheimdienste wirft; gut gespielt, wobei die immense Länge der Fernsehproduktion nicht immer gerechtfertigt ist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE COMPANY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Mikael Salomon
Buch
Robert Littell · Ken Nolan
Kamera
Ben Nott
Musik
Jeff Beal
Schnitt
Robert A. Ferretti · Scott Vickrey
Darsteller
Chris O'Donnell (Jack McCauliffe) · Alfred Molina (Harvey Torriti) · Michael Keaton (James Angleton) · Alessandro Nivola (Leo Kirtzky) · Rory Cochrane (Yevgeni Tsipin)
Länge
279 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Historienfilm

Heimkino

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren