Flipping Out

- | Israel 2007 | 81 Minuten

Regie: Yoav Shamir

Nach Beendigung ihrer dreijährigen Wehrpflicht erhalten junge Israelis eine Abfindung von 15.000 Schekel. Viele nutzen das Geld für einen Trip nach Indien, wo sie ihre teils traumatischen Erfahrungen zu überwinden hoffen. Einige der "Aussteiger" können die neu gewonnene Freiheit nicht verkraften und neigen zu exzessivem Drogenkonsum, wodurch ihre labile Psyche noch weiter aus dem Gleichgewicht gerät. Der Filmemacher begleitete einige von ihnen über zwei Jahre, dokumentiert ihre extremen Verhaltensformen und zeichnet das tragisch-komische Bild einer aus den Fugen geratenen Gesellschaft.

Filmdaten

Originaltitel
FLIPPING OUT
Produktionsland
Israel
Produktionsjahr
2007
Regie
Yoav Shamir
Kamera
Yoav Shamir
Schnitt
Era Lapid
Länge
81 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren