George A. Romero's Diary Of The Dead

- | USA 2007 | 91 Minuten

Regie: George A. Romero

Während Studenten einen Horrorfilm inszenieren, erreicht sie die Nachricht, dass das Land von lebenden Toten überrannt wird. Sie wollen sich in ihrem Wohnmobils in Sicherheit bringen, müssen allerdings die üblichen Zombie-Attacken überleben. Als Pseudodokumentation inszenierter Horrorfilm von Zombie-Altmeister George A. Romero, der nur Mittelmaß zustande bringt. Das hauchdünnen Handlungsgerüst des von ihm mit aus der Taufe gehobenen Genres scheint ausgereizt.

Filmdaten

Originaltitel
DIARY OF THE DEAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
George A. Romero
Buch
George A. Romero
Kamera
Adam Swica
Musik
Norman Orenstein
Schnitt
Michael Doherty
Darsteller
Michelle Morgan (Debra Moynihan) · Joshua Close (Jason Creed) · Shawn Roberts (Tony Ravello) · Amy Lalonde (Trcy Thurman) · Joe Dinicol (Eliot Stone)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Eine gekürzte Version (FSK 16, 87 Min.) war geplant, wurde aber nicht veröffentlicht. Die umfangreiche Special Edition (2 DVDs) enthält neben fünf z.T. sehr ausführlichen Kurzfeatures (insgesamt 85 Min.) über Produktionsaspekte des Films u.a. einen dt. untertitelbaren sehr aufschlussreichen Audiokommentar des Regisseurs sowie eine analytische Dokumentation über Romeros Klassiker "Nacht der lebenden Toten" ("One For The Fire: The Legacy Of Night Of The Living Dead", 84 Min.). Die Special Edition ist mit dem Silberling 2009 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren