Die Fremde (2006)

- | Frankreich 2006 | 75 Minuten

Regie: Florence Colombani

Eine junge Amerikanerin verlässt nach einer tragischen Liebesgeschichte ihre Heimat und findet an der Pariser Oper eine Anstellung als Kostümiere. Aufmerksam verfolgt sie die Proben zu Richard Strauss' "Der Rosenkavalier", derweil sie auf einer Laienbühne "Bildnis einer Dame" von Henry James einstudiert. Beide Bühnenstücke durchdringen ihr Leben. Spielfilmdebüt über die Krise einer jungen Frau, die sich fremd geworden ist; eine sinnliche Reflexion über Kunst und Leben, Wissen und Fühlen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' ETRANGERE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Florence Colombani
Buch
Florence Colombani · Sophie Audoubert
Kamera
Mário Castanheira
Musik
Samuel Mittelmann · Stéphane Thiébaut · Emmanuel Soland
Schnitt
Isabelle Ingold
Darsteller
Sarah Pratt (Sophie) · Clément Sibony (Sophie) · Charlotte Hellekant (Octavian) · Philippe Morier-Genoud (David) · Cassandre Berthon (Sophie)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren