Schwarzer Schmetterling

Thriller | Frankreich 2008 | 96 Minuten

Regie: Christian Faure

Während eine Mordserie die Bewohner des südostfranzösischen Vercorsgebirges in Atem hält, lädt ein Schriftsteller einen Vagabunden, der ihm aus einer brenzligen Situation half, in sein abgelegenes Haus ein. Schnell übernimmt der Gast die Kontrolle, und der Schriftsteller glaubt, dass er sich den gesuchten Mörder ins Haus geholt hat. Die Männer belauern sich gegenseitig, und mit dem Auftauchen einer Maklerin spitzt sich die Situation weiter zu. Kammerspielartiger Thriller mit überraschenden Wendungen. In der Rolle des undurchsichtigen Vagabunden überzeugt der einstige Fußballprofi Eric Cantona. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PAPILLON NOIR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2008
Regie
Christian Faure
Buch
Hervé Korian
Kamera
Willy Stassen
Musik
Charles Court
Schnitt
Jean-Daniel Fernandez-Qundez
Darsteller
Eric Cantona (Jack) · Stéphane Freiss (Richard Poznac) · Hélène de Fougerolles (Laura) · André Penvern (Staatsanwalt) · Patrick Bruneton (Bernard)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren