Winged Creatures

- | USA 2008 | 92 Minuten

Regie: Rowan Woods

Ein blutiger Amoklauf verändert die Welt von fünf Überlebenden. Eine Kellnerin vernachlässigt ihren Säugling; ein Stationsarzt mischt seit dem Attentat seiner Frau Tabletten ins Essen; ein junger Mann ist traumatisch verstummt, während seine Geliebte zu Gott findet und ihre Umwelt zu missionieren beginnt; ein Krebskranker wähnt sich nach dem Streifschuss in einer Glückssträhne, die ihn geradewegs in die Spielhölle und in den Abgrund führt. Die ambitionierte Abhandlung vom Umgang mit Schuld, Trauer und Verdrängung berührt durch das intensive Darsteller-Ensemble, ist aber inhaltlich zu überladen, wobei die prätentiösen Wendungen des Drehbuchs den Film unerbittlich am Boden halten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WINGED CREATURES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Rowan Woods
Buch
Roy Freirich
Kamera
Eric Alan Edwards
Musik
Marcelo Zarvos
Schnitt
Meg Reticker
Darsteller
Kate Beckinsale (Carla Davenport) · Dakota Fanning (Anne Hagen) · Guy Pearce (Dr. Bruce Laraby) · Forest Whitaker (Charlie Archenault) · Jennifer Hudson (Kathy Archenault)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Constantin/Highlight (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Constantin/Highlight (16:9, 1.78:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Es ist der verlässlichste Grundbaustein des Episodenfilms: Ein einschneidendes Ereignis, bei dem sich die Handlungsfäden kreuzen, verknotet weitergeführt werden, aber auch zerreißen können. Regisseur Rowan Woods setzt die alles entscheidende Synapse an den Filmanfang: Ein blutiger Amoklauf in einem Diner verändert die Welt von fünf Überlebenden. Individuelle Erinnerung

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren