Brotherhood: Die Macht des Blutes

- | USA 2000 | 77 Minuten

Regie: David DeCoteau

Die Mitglieder einer Studentenverbindung, allesamt gut aussehende Vampire, die von Zeit zu Zeit frisches Blut brauchen, haben einen Studienanfänger als neues Opfer ausgesucht. Ein attraktiver weiblicher Vampir soll ihn in die Falle locken. Ein auf ein junges Klientel setzender Horrorfilm, der Stereotypen des Genres bedient und durch das verschleppte Tempo kaum Atmosphäre aufkommen lässt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BROTHERHOOD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
David DeCoteau
Buch
Barry L. Levy · Matthew Jason Walsh
Kamera
Howard Wexler
Musik
Jeffrey Walton
Schnitt
J.R. Bookwalter
Darsteller
Nathan Watkins (Chris) · Josh Hammond (Dan) · Bradley Stryker (Devon) · Elizabeth Bruderman (Megan) · Michael Lutz (Jordan)
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren